Bäcker am Backofen

Arbeitsweise & Methoden

Das breite Spektrum von Methoden und Techniken beruht auf einer umfassenden Erfahrung und Professionalität der einzelnen Trainer- und Coachpersönlichkeiten, sowie auf einer kreativen Mischung und Ergänzung der persönlichen Schwerpunkte. Daraus lösen wir den Anspruch eines "Integralen" Trainings- und Coachingansatzes ein.


"Integrale" Perspektive

Philosophisch gesehen bewegen wir uns auf der Basis der modernen Integralen Philosophie, die die verschiedenen Erkenntnisperspektiven aus Wissenschaften sowie westlichen wie östlichen Weisheitslehren integriert. Praktisch heißt das, dass wir Herausforderungen, Chancen, Probeme aus mehreren Blickwinkeln betrachten und so herausfinden könnnen, wo die stärkste Hebelwirkung für die Lösung des Problems, die Bewältigung der Herausforderung liegt.

Wir verstehen den Menschen als Körper - Geist - Seele Einheit. Analog betrachten wir auch eine soziale Einheit, sei es eine Partnerschaft, ein Team, eine Abteilung oder ein Unternehmen aus diesen Perspektiven, auch wenn wir es dort anders bezeichnen, etwa als Struktur - Know How - Kultur Einheit. In diesem Sinne hat auch eine Partnerschaft, ein Unternehmen, ein Team eine "Seele". Ein einzelnes Problem oder Thema steht so immer in einem komplexen Wirkungszusammenhang. Diesen gilt es zu verstehen um eine möglichst wirksame - auch im Sinne von Kosteneffizienz - Lösung zu finden und umzusetzen. Bei M&A´s z.B. werden diese Zusammenhänge oft sträflich vernachlässigt. Eine unglaubliche Vergeudung von Energie und Ressourcen ist meistens die Folge.

Aus dieser integralen Perspektive zu arbeiten setzt voraus, ein breites Spektrum von Methoden und Techniken im Coaching und Training einzusetzen. Dies umfasst moderne Methoden der Managementlehre ebenso wie Verfahren wissenschaftlicher Psychologie, systemische Methoden in der Organisationsentwicklung, Mentaltraining zur intuitiven Entscheidungsfindung, oder Ressourcencoaching zur Ankerung neuer gewünschter Verhaltensmuster im Unbewußten.

Ein weiterer integraler Aspekt unserer Arbeitsweise besteht darin, Training und Coaching in der Begleitung einzelner Personen oder Teams miteinander zu verbinden. Dies hat entscheidende Vorteile: Denn Lernen in Seminaren und Training allein hat nur einen begrenzten Wirkungsgrad; das Gelernte zerreibt sich schnell an der Alltagspraxis, gerade wenn es darum geht Veränderungen umzusetzen, also etwas zu etablieren, das außerhalb des "Mainstream" von lang gewohnten Verhaltensmustern liegt. Im Rahmen eines Coachingprozesses, der sich über einen längeren Zeitraum erstreckt, kann Neues systematisch und gezielt umgesetzt und nachhaltig im Verhaltensrepertoire etabliert werden.


Integraler Coaching Prozess

Unser Integrales Coaching und Training sind erfahrungsorientiert, zielen auf praktische Umsetzung. Im Coaching setzen wir auf "Hilfe zur Selbsthilfe", Anleitung zum Selbstcoaching, etwa in Selbstorganisation, Zeitmanagement, Entspannung und Stressmanagement, Meta-ebenentraining, Problemlösungsfindung.

Wir machen Zusammenhänge deutlich zwischen beruflicher Performance im Hochleistungsbereich einerseits und ganzheitlicher d.h. körperlicher, mentaler und emotionaler Fitness andererseits. Dabei geht es etwa um so konkrete Zusammenhänge von Verspannungen der Muskulatur, der Befindlichkeit der Wirbelsäule mit der Performance des Gehirns oder der Befindlichkeit des "Gemütes", und von praktischen Auswirkungen auf die Effektivität der Kommunikation über subtile Signale der Körpersprache.

Wir sprechen Körper, Geist und Seele an, wir reflektieren die Tiefenstruktur eines Themas auf diesen Ebenen und erarbeiten entsprechende Lösungen

Wir unterstützen Selbstcoaching durch praktische Arbeitsbücher zum Selbstmanagement und Trainingspläne

Bei typischen Konstellationen: Rückenprobleme, Verspannung und Schmerzen: Körperübungen und Analyse der Themen "hinter den Kulissen", daraus Ableitung von spezifischem Körpertraining, Mentaltraining und Biographiearbeit

Bei akuten Erkrankungen, Stresssymptomen: Die Botschaft verstehen und Konsequenzen umsetzen

Bei chronischen Erkrankungen: Die Botschaft verstehen und mit der Situation konstruktiv umgehen lernen

Um Kontakt zur Seele zu bekommen: die eigenen natürliche Intuition und Inspiration entdecken durch Mentaltraining und Meditation

Bei Blockaden für die berufliche Weiterentwicklung: Hinderliche Glaubenssätze entdecken, auflösen und konstruktive etablieren

Bei Blockaden zur Konfliktlösung in privaten Beziehungern (Partner, Kinder, Eltern, Strukturen der Herkunftsfamilie): Hintergründe vestehen und über die Selbstwirksamkeit wieder in konstruktives Handeln kommen

Wir machen Tiefenstrukturen von Problemen und Zusammenhänge transparent: Physis, Kognitive Seite, Psyche Seele / Spirituelle Dimension

Wir vermitteln spezifische Verfahren zur Problemanalyse wie z.B. "Symptomsprache" zum Selbstcoaching

Themenabhängig: Performance Coaching bis Persönlichkeitsentwicklung, persönliches Wachstum

Unsere Methoden sind Themen - und Personenabhängig: wir wenden ein Spektrum von methodischen Ansätzen, wie z.B: NLP- Techniken, Systemische Aufstellungen, psychometrische Verfahren, EMDR-basiertes Ressourcencoaching, Gesprächsführung und Rollenspiele, "Trance-Reisen".

Unser Integrales Coaching ist ergebnisfokussiert und startet mit einer klaren Zielvereinbarung. Die Standarddauer liegt zwischen 6 und 10 Sessions à zwei Stunden.


"Shadow Coaching"

Darunter verstehen wir die Begleitung durch einen Coach im geschäftlichen Alltag, mit Feedback und Anleitungen zur Performanceverbesserung. Beispiele sind Begleitung zu Kundenverhandlungen, um die Lernkurve bei Einsteigern zu verkürzen oder Erfolgsquoten zu verbessern, sowie Feedback nach Verhandlungen, Konfliktgesprächen etc.


Psychometrische Verfahren

Im Coaching und Training wenden wir je nach Themenstellung Verfahren zum Verständnis der eigenen Persönlichkeitsstruktur und des Entwicklungsstandes, von Verhaltenspräferenzen, Motivations- und Wertstrukturen, Einstellungen und Kompetenzen an:


Systemische Verfahren

Wir arbeiten mit Systemischen Aufstellungen je nach Themenschwerpunkt:


In House Trainings

Wir richten Inhalte und Design unserer Trainings nach dem Bedarf unserer Kunden aus. Je nach Themenstellung gestalten wir ein Konzept von Workshops, Trainings und Coaching, das praxis- und erfahrungsorientiert angelegt ist.
Ein hoher Wirkungsgrad ergibt sich aus einer Kombination dieser Formate.


Kombination Training / Coaching

Eine Kombination der Formate Training und Coaching ist besonders wirksam im Rahmen von umfassenden Change Management Prozessen etwa bei M&A, um ein Managementteam umfassend und intensiv auf eine neue Strategie, Strukturen und entsprechende Zielerreichung auszurichten.


Situationsspezifische Vorgehensweise

"Wenn Du nur einen Hammer hast, dann sieht alles wie ein Nagel aus" (Amerikanisches Sprichwort).
Unser Anspruch aus dem "Integralen" Ansatz bedeutet, dass wir ein breites und umfassendes Spektrum von Perspektiven, Methoden und Techniken anwenden; unser Anspruch an "Kundenorientierung" bedeutet, dass wir eine optimale Auswahl von Trainings- und Coachingansätzen treffen die an die spezifische Situation, an Wünsche und Ziele unserer Kunden angepasst sind. Die vieljährige Praxis der Trainer und Coaches in Management und Beratung steht für eine effektive und praxisnahe Behandlung der Themen und Lösung von Problemen.